Service Landeszentralkasse, Zentrale Reisestelle

Datenschutz

Bezeichnung Format
DG 30 Merkblatt Datenschutz PDF
DG 31 Merkblatt Datenschutz PDF

Zahlstelle

Bareinzahlungen werden in der Zahlstelle am Hauptsitz in Schwerin entgegengenommen.

Ausgenommen hiervon sind Steuern und Sicherheitsleistungen.

Sie erreichen die Zahlstelle werktags von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 bis 11:00 Uhr.
Darüber hinaus können Termine außerhalb der Öffnungszeiten telefonisch vereinbart werden.

Formulare

Die aufgeführten Formulare reichen Sie bitte unterschrieben und im Original bei der anordnenden Behörde ein.

FAQ

Ab wann können öffentliche Auftraggeber des Landes M-V elektronische Rechnungen gestellt werden?

Ab 18.04.2020 können allen öffentlichen Auftraggeber in Mecklenburg-Vorpommern, gemäß der Richtlinie 2014/55/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über die elektronische Rechnungsstellung (eRechnung), elektronische Rechnungen im Standard XRechnung gestellt werden.

Hierzu ist das OZG-RE Portal unter https://xrechnung-bdr.de zu verwenden.

Im Feld Buyer Reference (BT-10) ist die Angabe der Leitweg-ID des Rechnungsempfängers zwingend erforderlich. Die Leitweg-ID ist eine Form der elektronischen Adresse einer Verwaltungsbehörde des Landes M-V.

Hier finden Sie eine Übersicht zu den Leitweg-IDs der öffentlichen Auftraggeber im Land M-V:

1. Leitweg-IDs der Landesbehörden in Mecklenburg-Vorpommern

2. Leitweg-IDs der Kommunen und Landkreise im Land M-V (bei Nutzung der OZG-RE) werden nachgereicht

3. Leitweg-IDs der sonstigen öffentlichen Auftraggeber im Land M-V (bei Nutzung der OZG-RE) werden nachgereicht

 

Ich habe eine Rechnung bzw. Mahnung erhalten und habe Fragen zum Inhalt der Forderung.

Wer kann mir helfen?

Fragen zum Inhalt kann Ihnen die in der Rechnung bzw. Mahnung genannte Dienststelle beantworten.

 

Ich möchte eine Rechnung in Raten bezahlen. An wen wende ich mich?

Stellen Sie bitte einen begründeten Ratenzahlungs-/Stundungsantrag unter Angabe des Kassenzeichens beim Landesamt für Finanzen M-V und reichen Sie die begründenden Unterlagen mit ein.

Bitte benutzen Sie dafür unser Kontaktformular

 

Ich habe eine Mahnung erhalten, habe aber bereits gezahlt. An wen kann ich mich wenden?

Bitte wenden Sie sich telefonisch an uns oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Folgende Angaben werden dabei benötigt:

  • Das Kassenzeichen der Mahnung.
  • Wann haben Sie den Betrag eingezahlt bzw. überwiesen?
  • Von welchem Konto erfolgte die Überweisung?
  • Welcher Verwendungszweck wurde angegeben?